Montag, 13. September 2010

Siege #4

Die Helden sind am Boden, Loki bereut seine Taten und powert die Avengers mit seinen magischen Steinen auf. Sentry tötet Loki und Sentry stirbt dann auch.

BOOM!!! PENG!!! POW!!! Das Finael von Siege steht den Vorgängern ihn nichts nach. Explosionen wohin man schaut. Und gleich vorweg es hat mir nicht gefallen.
Ich geh jetzt auf die zwei Personen ein die hier sterben also wer Siege noch lesen will und keine Lust auf Spoiler hat sei gewarnt. Hab irgendwie keine Lust den ganzen Text weiß zu machen ;-)

Also erstmal zu Loki der brutal von Sentry hingerichtet wird. Man wusste ja schon das er den Helden helfen wird. Ich finde diesen Twist immer noch dumm. Und den Tot von Loki fand ich auch nicht unbedingt nötig. Da hat man ihn in ihn diesem One-Shot so interessant gemacht und jetzt ist er weg. Viele Leser sind wohl nur dank Siege (bzw Dark Reign davor, aber da kam er nie so cool rüber) auf Loki aufmerksam geworden  und jetzt ist er weg. Er bekommt zwar bald eine Miniserie, die behandelt allerdings seine Origin. Wegen des 3.99$ Preis werde ich sie übrigens nicht kaufen, geht mir bei einigen Miniserien von Marvel so. (Ant-Man & Wasp, Carnage)
Ich denke beim Sentry hat jeder geglaubt dass er stirbt. Also kam das  nicht wirklich überraschend. Der Charakter wurde gehasst und jetzt ist er weg. Für immer? Keine Ahnung aber ich denke Marvel wird den Sentry eine Zeit lang nicht mehr wiederbeleben.



Sonst ging das Abschlussheft genauso dahin wie die anderen. Ein großer Kampf der mich völlig kalt lässt. Hier und da Explosionen abstürzende Helicarrier und co.
Gefallen haben mir dann die letzten Seiten in denen der Anfang des Heroic Age gezeigt wird. Was ich allerdings nicht verstehe ist dass das Weiße Haus Steve Rogers zum neuen Top Cop macht. Sie hatten Nick Fury, Tony Stark und Norman Osborn und jetzt den nächste Superhelden. Naja aber wenn man das mal außer Acht lässt denke ich das Heroic Age könnte ganz lustig werden.

Noch gefallen hat mir außerdem das Artwork von Oliver Coipel. Awesome! Es war zwar nicht so gut wie in den letzten Ausgaben aber trozdem extrem gut. Ich freu mich schon auf meinen JMS Thor Omnibus da zeichnet er ja auch.


3/10

Kreativ-Team
Autor: Brain Michael Bendis
Pencills: Oliver Coipel
Inker: Mark Morales
Farben: Laura Martin
Letters: Chris Eliopoulos


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen