Dienstag, 14. September 2010

Avengers: The Initiative #35

The Hammer Falls Conclusion


In der letzten Ausgabe von Avengers: The Initiative bekommen einige Helden kurze Abschlussszenen.
Tasmaster macht sich nach dem Fall von Asgard aus dem Staub. Constrictor denkt Diamonback liebt (wieder) Steve Rogers und geht tieftraurig mit seinen Kumpel. Diamonback sieht das er wegfliegt und denkt das selbe wie er. 
Die Helden in Camp H.A.M.M.E.R. besiegen Hood Leute, Komodo bekommt ihre Superkräfte und damit auch ihre Beine wieder und Tigra stellt die Hood.
Am Ende sieht man dann die ganzen, ich nenne sie jetzt einfach mal "Initiative-Helden" auf dem Avenger Tower, bei dieser  "juhu das Superhelden-Registrierungsgesetz gibt es nicht mehr"-Party.


Am besten hat mir da eigentlich wieder die Problematik zwischen Constrictor und Diamondback gefallen. Irgendwie fühlt man da richtig mit.
Die Szene mit Komodo war ein bisschen zu lang, Tigras Konfrontation mit Hood fand ich aber ziemlich genial geschrieben.
Auch die letzte Seite in denen man noch sieht was mit ein paar anderen Initiative-Mitgliedern passierte fand ich nett. Trauma durchwandert die Welt wie Caine in Kung-Fu, lernt von anderen Magiern und sucht nach einen Mann namens Karl. Könnte eine gute Miniserie werden.


Schade des es die letzte Ausgabe war, Avengers: The Initiative gehörte bestimmt zu meinen Lieblingsserien. Christos Gage war wirklich gut darin unbekannte Helden bzw. Schurken so zu charakterisieren das sie einen sofort an Herz wachsen. Ich sag nur Johnny Guitar und Butterball. Letzterer hat  übrigens mit Batwing ein Team gegründet. Zurzeit sind sie noch zu zweit. Verdammt schon wieder etwas was sicher eine Miniserie werden könnte und wir wahrscheinlich nie sehen werden...
Aber da Steve Rogers ja vorhat die 50-Staaten-Initiative nicht aufzulösen könnte es sein das wir noch etwas von den Initiative-Charaktern hören.

Auch das Artwork von Jorge Molina war ziemlich gut. Besonders die Actionszenen, auch wenn es hier nur sehr wenige gab.
Und weil es die Abschlussausgabe war bin ich so nett und gebe den Heft die volle Punktzahl!


10/10


Kreativ-Team
Autor: Christos Gage
Penciller:  Jorge Molina
Inker: Andrew Hennessy
Farbe: Edgar Delgado
Letterer VC´s Joe Caramagna
Cover: David Yardin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen