Sonntag, 27. Juni 2010

Siege: Loki

In dieser Ausgabe wird beleuchtet was Loki dazu führt die Belagerung Asgards "einzuleiten" und wie er das macht. Er will Freiheit. Weg von den asischen Göttern. Dazu verbündet er sich mit kannibalistischen Walküren, Hela und geht einen Deal mit Mephisto höchstpersönlich ein...



Ich war nicht sicher was ich von dieser Ausgabe erwarten sollte. Allerdings wurde ich positiv überrascht.Die Story ist wirklich interessant. Loki der ja sonst selten im Spotlight steht wird von Kieron Gillen sehr gut charakterisiert. Auch die Einführung der kannibalistischen Walküren, den Disir ist sehr gut gelungen und voller interessanter Informationen.
Lokis Kampf gegen diese gehört bestimmt zu meinen Lieblingsszenen im Heft. Was wahrscheinlich auch am Artwork liegt. Loki kampfbereit in einer Rüstung sieht richtig badass und cool aus.
Man erfährt hier übrigens auch das Loki Osborns Koboldmaske zum sprechen gebracht hat.
Es ist einfach amüsant Loki dabei zuzusehen wie er einen Marvel Charakter nach dem anderen austrickst.

Jamie McKleve war wohl die perfekte Wahl für das Heft. Sein cartoony Artwork passt perfekt zu Lokis Charakter. Auch seine Gesichtsausdrücke sind alle richtig gut. Besonders für die Kampfszene in der Loki gegen die Disir hat er Lob verdient.



8/10


Kreativ-Team
Autor: Kieron Gillen
Zeichner: Jamie McKlevie
Farben: Nathan Fairbairn
Letterer: VC´S Joe Caramagna
Cover: Marko Djurdjevic

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen