Dienstag, 22. Juni 2010

Flash #1

Barry Allen der zweite Flash ist zurück in Central City. Viel Zeit sich wieder einzuleben bleibt ihm allerdings nicht. Wie aus dem Nichts taucht plötzlich ein (toter)Typ in einem Mirror Master Kostüm auf. Und dann wird Barry auch noch beschuldigt ihn umgebracht zu haben und zwar von
Rouges aus der Zukunft die als spezielle Polizeieinheit arbeiten



Was für eine Ausgabe. Ich hab mich schon ewig darauf gefreut! Und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Geoff Johns Einführung in die neue Flash Serie ist absolut gelungen. Er nimmt sich viel Zeit um den Leser mit der Welt von Barry Allen vertraut zu machen und den Support-Cast aufzubauen. Das heißt aber nicht automatisch das es ihn diesem Heft langweilig zugeht. Besonders die Szene in Barrys alten Polizeilabor hat mir gut gefallen. Irgendwie mag ich seine Kollegen jetzt schon.

Genauso toll wie die Story ist auch das fantastische Artwork von Francis Manapul. Es gibt wirklich nichts was mich hier stört. Die Splashpages sind unglaublich gut, das Layout, das Storytelling und alles andere auch! Ja ich bin begeistert :-)


ach ich will doch nicht so sein ich geb 
10/10 Punkten
Kreativ-Team
Writer: Geoff Johns
Artist: Francis Manapul
Colors: Brian Buccellato
Letters: Nick Napolitano
Cover: Francis Manapul

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen