Sonntag, 18. April 2010

Avengers: The Initiative #34

Das Avengers Resistance Team stürmt Camp H.A.M.M.E.R und bekommen in diesem fast aussichtslos erscheinenden Kampf unerwartet Hilfe von Robbie Baldwin (Penance). Währenddessen kämpft der Taskmaster in Asgard gegen Bucky Barnes.


Christos Gage liefert erneut eine richtig spannende "Initiative" Ausgabe ab.  Die Charaktere und das was er mit ihnen macht ist einfach super.
Besonders gefallen hat mir in dieser Ausgabe Constrictor. Sieht so aus als würde er nach "Siege" zu einem Helden werden.
 Er rettet Diamondback, diese bemerkt das Steve wieder da ist und rennt natürlich sofort zu ihm. Constrictor denkt sie will sich nicht mit einem Looser wie ihn abgeben, ist niedergeschlagen, Diamondback bemerkt das dreht sich um und plötzlich bricht alles zusammen. Asgard fiel...

Plötzlich fragte ich mich was wohl passiert wenn einer der beiden stirbt. Der Tod von einem dieser Charaktere würde mir überhaupt nicht gefallen. Und das hat mich gewundert. Ich habe ja bis jetzt nur vier Hefte mit ihnen gelesen. Da sieht man wie super Gage seinen Job macht.
Sieht so aus als müsste ich mir seine Avengers: Academy Serie doch kaufen auch wenn der Cast (siehe hier) jetzt nicht so besonders ist ;-)

Auch das Artwork von Jorge Molina gefällt mir recht gut. Manchmal wirkt ein Charakter etwas zu breit aber sonst ein ordentlicher Zeichner. Diamondback zeichnet er richtig gut.


8,5/10


Kreativ-Team
Writer: Christos Gage
Penciller: Jrge Molina
Inker: Andrew Hennessy
Colorist: Edgar Delgado
Letterer: VC´s Joe Caramagna
Cover Artist: David Yardin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen