Freitag, 30. Oktober 2009

Endlich wieder Reviews! Part 2

Weiter gehts´s!







Batman #691
von Judd Winick, Mark Bagley und Rob Hunter

Ups was ist den hier passiert. So genau will ich das eigentlich gar nicht erzählen, es macht mir einfach keinen Spaß über Comics her zuziehen.
Also will ich zu aller erst erwähnen: das Artwork von Mark Bagley ist toll.
Story im schnell Durchlauf: Two-Face (ohne lustigen Kostüm) kämpft gegen Batman wird besiegt auf den Weg nach Arkham von Black Mask und seiner Bande befreit, Dick räumt die Bathöhle auf (wieso nur...) und findet dabei im Sockel des Robin Kostüms einen USB Stick mit den Daten eines Falles der seine Eltern betrifft.
Das gibt einen gute Cliffhanger ist ab ist aber trotzdem seltsam (wieso versteckt Bruce den Stick? Sollte Dick in nicht finden?) und rettet die Story nicht. Dabei fing das so gut an.





Red Robin #5
von Chris Yost und Ramon Bachs

Red Robin ist jetzt bei der Liga der Assassinen. Und er hat den Auftrag gemeinsam mit anderen Assassinen den "Coucel of Spiders" auszulöschen eine andere Organisation. Die Idee gefällt mir echt gut. Außerdem stellt sich hier die Frage: Wer ist der Wanderer. Also wenn man das ins Deutsche übersetzt eher die Wanderin.
Cool geschrieben macht Spaß.
Ramon Bachs Stil gefällt mir besonders so wie er jetzt geinkt wird und er hat sich in diesen 5 Heften echt gesteigert. Umso schlimmer ist es für mich das mit der 6 jemand anders den Pinsel schwingt...






Titans #18
von Bryan Q. Milller, Angel Unzueta, Wayne Faucher

Diesmal steht Raven im Spotlight. Nach einen Kampf mit ihren Bruder fragt sie sich wer eigentlich ihre Familie ist. Ihre echte Familie findet sie doof und die meisten Titanen haben jetzt selbst schon eine Familie. Beast Boy packt jetzt auch seine Sachen und verschwindet. Was übrigens mit der Ausgabe #17 passiert ist weiß ich nicht die war eigentlich nie bei meinen Comic Händler...
Das Artwork gefällt mir nicht sehr und auch die Geschichte war nicht so der Kracher. Miller ist wohl besser darin Fernsehsendungen zu schreiben anstatt Comics.


So das wars dann mal die Comics die ich diese Woche gekauft habe, hab ich noch nicht gelesen.Vielleicht kommen sie aber auch früher als Mittwoch/Donnerstag, vielleicht auch später...

Kommentare:

  1. Coole Auswahl, mein Freund. Sperma-Venom hab ich von Holzauge geklaut. Und die Story von Haunt klingt echt strange. Was du da von Red Robin erzählt will mir überhaupt nicht in den Rachen passen. Klingt ja furchtbar. Und wer zeichnet ab der 6#? Naja meine Meinung zu Detective Comics kennst du und B&R wird hoffentlich besser.
    Weiter so und schreib verdammt noch mal regelmäßiger. Aber danke das du die Review bei Twitter verlinkt hast.

    AntwortenLöschen
  2. Marcus To wird ab der #6 zeichnen. B&R wird bestimmt besser und mehr Kommentare würden mich natürlich dazu motivieren doch regelmäßiger zu schreibe ;)

    AntwortenLöschen