Sonntag, 17. Januar 2010

Haunt #4






Alles in allem eine spitzenmäßige Ausgabe mit top Story und top Artwork.





Kommentare:

  1. Also ich fand die erste Ausgabe ja nicht herausragend. 90er Zeug halt. Artwork wie auch Text...

    Ich hab aber mittlerweile schon mehrere positive Reviews der späteren Nummern gelesen, was vielleicht daran liegt, dass sich Robert Kirkmans Schreibt-Stil jetzt mehr durchsetzt. Die #1 hatte ja noch sehr viel von McFarlane. Vielleicht kannst du dazu ja mehr sagen.

    Werde mir auf jeden Fall den Trade holen.


    PS: Hast du die alten Spawn Sachen gelesen? Die wären vielleicht auch was für dich...

    AntwortenLöschen
  2. Zu den Schreibstilen kann ich jetzt eigentlich nicht so viel sagen, ist das erste was ich von Kirkman lese (außer die Invinicible UC) Genau wie bei McFarlane.
    Die #1 gehörte aber eher zu den schwächeren Ausgaben.
    Von Spawn hab ich noch nichts gelesen will ich aber schleunigst nachholen.

    AntwortenLöschen
  3. Mach das. Könnte dir gefallen. Will die ersten 20 Spawnw Hefte im Februar nämlich selbst noch mal lesen und reviewen...

    AntwortenLöschen
  4. Dann freu ich mich schon auf deine Reviews.

    AntwortenLöschen
  5. an Panelwars: Auf die Spawn-Reviews freue ich mich auch! Was hast du eigentlich gegen 90er Jahre Comics?Gab doch auch gute Sachen da.

    an Red Robin: Sehr gut mit deinen Einzelreviews. So hast du mehrere Tage was zum posten. Schau mal auf meinen Blog! Habe gerade eben Review #64 online gestellt. Das ist bestimmt was für dich.

    AntwortenLöschen
  6. Batman *sabber*
    Damian *sabber*
    Grant Morrison *sabber*
    Ok irgendwie hab ich jetzt etwas übertrieben aber die drei sind schon cool ;) Hab ja auch schon längst entschieden das ich den Morrison Run noch nachkaufen werde
    (in Trades bzw. Hardcovern) da ich ja erst mit RIP angefangen habe Batman zu lesen. (hab da noch nur deutsche Comics gelesen aber das tut nichts zur Sache)

    Danke für den Hinweis werde es wahrscheinlich aber erst morgen lesen. Muss noch was für die Schule erledigen (aber das tut auch nichts zur Sache)

    AntwortenLöschen
  7. @Crayton

    Wenn ich mir die 90er Sachen jetzt alle raussuchen würde, würd ich sicher auch was finden was mir (noch) gefällt...

    Aber im Grunde schoßen sich alle nur auf den Stil der neuen (Image-) Helden ein und ließen gute Stories zu Gunsten von platter, oftmals übertrieben brutaler Action fallen. Die Männer waren alle muskelbepackte Machos mit riesigen Wummen, die Mädls austauschbar...
    Nope, Sir. So mag ich meine Comics ganz und gar nicht.

    Aber du hast eh recht. Ich hab vor einigen Monaten nen Artikel über die X-Titel der 90er gelesen und da waren auch ein paar gar nicht so schlechte Sachen dabei. Z.b. lief Age of Apocalypse in dieser Zeit...

    Werd mir im Februar mal alles durchsehen und dann schreib ich nen Artikel darüber.

    AntwortenLöschen
  8. Finde es gut das sich hier auf den Blogs immer Diskussionen entwickeln. Aber jetzt muss ich endlich die Sachen für die Schule erledigen ich schieb sowas immer vieeel zu lange hinaus.

    AntwortenLöschen