Montag, 18. Januar 2010

Deadpool Team-Up #897


Wie ihr seht probiere ich jetzt einige neue Sachen aus. Die Cover-Position zum Beispiel. Mich würde interessieren wie es euch am besten gefällt. Jetzt aber auf zum Review zu Deadpool Team-Up:


Ich habe auch die ersten 2 Ausgaben dieser Serie gelesen. Die erste Ausgabe war klasse. Die zweite ging so. Werde vielleicht noch ein Review zu den beiden Heften schreiben.

Also Deadpool bekommt von zwei Freaks, einer bärtigen Frau und einen kleinen Dreikäsehoch, den Auftrag Ed McGrady a.k.a Lobster Boy zu töten. Er ist der Bürgermeister von Freaksville und ihm gehört quasi alles in dieser Stadt. Als er dann dort angekommen ist wird Lobster Boy von einen Dämon übernommen. Zum Glück sind die Ghost Riders auch in der Stadt. Deadpool versucht den Dämon während einer Freak-Party zu besiegen. Deadpool schneidet sich also seine Beine ab und nimmt seine Maske runter um selbst als Freak rüber zukommen. Der Dämon übernimmt dann Deadpool, die Ghost Riders können ihn aber aus seinen Körper vertreiben.

Das ganze Heft war eigentlich ziemlich witzig. Wie ein Deadpool-Heft eben. Besonders lustig ist die Szene in der der Dämon von Deadpool besitzt ergriffen hat und auf die anderen Stimmen in Deadpools Kopf trifft. "Denkst wohl du bist die erste Stimme in meinen Kopf". Die letzte Schlacht gegen den Bösewicht isst sehr amüsant.
Der Freakshow-Karneval könnte aber etwas besser ausgenutzt werden. Die Ghost Riders könnten auch etwas mehr zur Story beitragen. Sie erfüllen einen Zweck ja aber trotzdem.

Das Artwork war im Grunde ganz ok nicht hinreißend nicht schlecht. Finde es ist lustig.

Insgesamt ein Heft mit vielen flachen Witzen und Gags abgedrehten Freaks und lustigen Artwork. Ich fands ok.
Ich mag die Serie Deadpool Team-Up überhaupt. Mir gefällt es irgendwie für jede neue Ausgabe ein neues Kreativ-Team und neue Gaststars zu haben. Macht Spaß.





Kreativ-Team

Writer: Adam Glass
Art: Chris Staggs
Inks: Robert Campanella
Colors: Dan Brown
Letters: Jeff Eckelberry

Kommentare:

  1. Ist das nicht die Serie in der Rückwärts nummeriert wird. Also meine das erste Band war #899 oder? Deadpool ist natürlich eine coole Figur.
    Finde ich ganz gut. Muss ich auch mal ein Review zu schreiben.

    AntwortenLöschen
  2. Ja Team-Up ist die Serie die rückwärts nummeriert wird. Bin gespannt ob Marvel es durchhaltet bis zur #1. Laut meinen Comicshop-Verkäufer gibt es wenn sich die Nummern treffen ein riesiges Event. Ist natürlich nur Spekulation aber irgendwie schon vorstellbar.

    AntwortenLöschen
  3. Bin mal gespannt was für ein Event das dann ist.
    Zu der Nummerierung. Bis eins durchhalten?Auch da bin ich gespannt. Erscheint die Serie im Moment monatlich?Dann würde das ja noch ca 74 Jahre bis zur #1 dauern:-)

    AntwortenLöschen
  4. oh da habe ich mich verdrückt. C heißt Crayton nur damit es alle wissen:-)

    AntwortenLöschen
  5. Ja die Serie erscheint monatlich. Wenn Marvel aber eh jedes Heft ein anderes Team ransetzt könnten sie es ja manchmal öfter erscheinen lassen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, mal sehen wie sie es machen!Werde das mal im Auge behalten!

    AntwortenLöschen